Banderolieren

Banderolieren ist ein Vorgang der Verpackungstechnik, bei dem Gegenstände (Produkte) gleicher oder verschiedener Art mit einer Banderole (einem Band) aus Papier oder recycel­barer Folie zu einer Einheit banderoliert (gebündelt) werden. Beispiele: Brief-Umschläge, Zeitungsstapel, Waren-Multipacks, Banknotenbündel, Früchte und Gemüse. Die Bündelung ist unter anderem aus Transportgründen sinnvoll.

Die Gegenstände werden dabei von einer Banderolier­maschine (auch Bandiermaschine) mit einem Band umschlossen, das entweder durch Hitze oder Ultraschall verschweisst wird.

Die Banderolen können mit Produktinformationen, Mengen oder Preisangaben und ähnlichem bedruckt sein.

Banderolieren

Banderolieren ist ein Vorgang der Verpackungstechnik, bei dem Gegenstände (Produkte) gleicher oder verschiedener Art mit einer Banderole (einem Band) aus Papier oder recycel­barer Folie zu einer Einheit banderoliert (gebündelt) werden. Beispiele: Brief-Umschläge, Zeitungsstapel, Waren-Multipacks, Banknotenbündel, Früchte und Gemüse. Die Bündelung ist unter anderem aus Transportgründen sinnvoll.

Die Gegenstände werden dabei von einer Banderolier­maschine (auch Bandiermaschine) mit einem Band umschlossen, das entweder durch Hitze oder Ultraschall verschweisst wird.

Die Banderolen können mit Produktinformationen, Mengen oder Preisangaben und ähnlichem bedruckt sein.

Vielseitig einsetzbar!

Von der Produktion über die Logistik bis in die Verkaufsregale wird mit Banderolieren ein Maximum an Verpackungsmaterial eingespart.


Bilder Verpackungsart


Downloads


Offertanfrage

Bitte füllen Sie das Anfrage-Formular aus und wir melden uns schnellstmöglichst bei Ihnen.

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.